[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [de-users] Suche Makroprogrammierer bez Leerzeichen in Wörtern entfernen


Hallo Martin,
ich kopiere mal einen Absatz

"Die Versammlung setzte u. a. den K reisetat fest, nahm den B ericht ü b e r den
G runderw erb der Eisenbahn sowie die B ekäm pfung des V iehw uchers entgegen
und beschäftigte sich (vertagend) m it der F rage der Beschaffung d er durch die
neue K reisordnung nötigen D iensträum e."
Ich schmeiße mal die Idee eines Parser-Makros mit Wörterbuch-Abgleich in den Raum:

* Du hast eine TXT-Datei (ohne Formatierungszeichen etc.) des Buches.
* Du hast ein Wörterbuch als durchsuchbare Datei.
* Das Parser <https://de.wikipedia.org/wiki/Parser>-Makro liest aus
der TXT-Datei ein einzelnes Zeichen und schreibt die Ausgabe wie
folgt in eine Ergebnis.txt:
o Ist es ein Satzzeichen: --> ausgeben wie gelesen, ggf. noch
nachfolgendes Leerzeichen anhängen.
o Ist es eine Ziffer: --> ausgeben wie gelesen, das kann
wahrscheinlich nicht automatisch korrigiert werden.
o Ist es ein Buchstabe: --> in Variable speichern, nicht ausgeben.
+ Weitere Zeichen einlesen und  - wenn es kein Leerzeichen ist
-  an die Variable anhängen. Ist es ein Leerzeichen, den
Text der Variable im Wörterbuch suchen.
# Wenn vorhanden: --> ausgeben in Ergebnis.txt [aus K
reisetat wird Kreisetat].
# Wenn nicht im Wörterbuch, Leerzeichen ignorieren,
nächstes Zeichen lesen.
* Ist es ein Buchstabe, diesen an die Variable
anhängen. [aus ü b e r wird über] aus [G runderw erb
wird Grunderwerb.
* Ist es eine Ziffer oder ein Satzzeichen, das Wort
aus Variable trotz negativem Wörterbuch-Ergebnis
schreiben.
* Weiter beim übergeordneten _Wenn_. Die Anzahl wird
man begrenzen müssen, falls mehrere Begriffe mit
Blocksatz-Leerzeichen nacheinander nicht im
Wörterbuch sein sollten.

Ich hoffe, die Idee ist damit nachvollziehbar. Der letzte Link ganz unten auf der Wikipedia-Seite <http://www.cis.uni-muenchen.de/~leiss/parsing-06-07/parsingfolien.ps> beschreibt das noch "wissenschaftlich".

Die Programmierung ist durch die notwendigen Fallunterscheidungen mit einigem Aufwand verbunden; ob sich das lohnt, ist sicher vom Umfang des Buches abhängig. Andererseits könnte es so etwas auch schon geben, da ich auch schon solche Typoskripte mit "manuellem Blocksatz" gesehen habe (Nachfrage in München?).

Gruß Michael


--
Liste abmelden mit E-Mail an: users+unsubscribe@de.libreoffice.org
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy

References:
[de-users] Druckerproblemehans Schneidhofer <mei-mail@posteo.de>
[de-users] Suche Makroprogrammierer bez Leerzeichen in Wörtern entfernenMartin Jenniges <martinjenniges@skynet.be>
Re: [de-users] Suche Makroprogrammierer bez Leerzeichen in Wörtern entfernenWolfgang Jäth <jawo.ml.hamster@arcor.de>
Re: [de-users] Suche Makroprogrammierer bez Leerzeichen in Wörtern entfernenMartin Jenniges <martinjenniges@skynet.be>
Privacy Policy | Impressum (Legal Info) | Copyright information: Unless otherwise specified, all text and images on this website are licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 License. This does not include the source code of LibreOffice, which is licensed under the Mozilla Public License (MPLv2). "LibreOffice" and "The Document Foundation" are registered trademarks of their corresponding registered owners or are in actual use as trademarks in one or more countries. Their respective logos and icons are also subject to international copyright laws. Use thereof is explained in our trademark policy.